Hepatitis

Analyse von Kot bei Dysbiose in vitro

Das Material (Kot) für die Darmdysbakteriose wird vor Beginn der Behandlung mit antibakteriellen und chemotherapeutischen Arzneimitteln gesammelt. Für die Forschung frisch isolierte Kot sammeln.

3 - 4 Tage vor der Studie die Einnahme von Abführmitteln, Rizinusöl und Vaselineöl beenden und die Einführung rektaler Suppositorien beenden. Die nach einem Einlauf sowie nach der Einnahme von Barium (durch Röntgenuntersuchung) erhaltenen Fäkalien sind nicht zur Untersuchung geeignet.

Urinieren Sie vor dem Sammeln der Analyse in die Toilette und sammeln Sie dann den Stuhl durch natürliches Stuhlgang in der Bettpfanne (achten Sie darauf, dass kein Urin eindringt). Die Bettpfanne wird mit einem beliebigen Desinfektionsmittel vorbehandelt, mehrmals gründlich mit fließendem Wasser gewaschen und mit kochendem Wasser gespült.

Die Fäkalien werden in einem sauberen Einwegbehälter mit Schraubdeckel und Löffel (erhältlich bei jedem medizinischen Büro INVITRO) in einer Menge von nicht mehr als 1/3 des Behältervolumens gesammelt.

Das Material wird innerhalb von 3 Stunden nach der Abholung an das Labor geliefert. Es ist ratsam, das Material für eine bestimmte Zeit in der Kälte zu lagern (dazu können Sie eine Kältepackung verwenden oder den Behälter mit vorbereiteten Eiswürfeln legen).

Auf dem Container müssen Sie Ihren Nachnamen, Initialen, Geburtsdatum, Datum und Uhrzeit der Abholung des Materials angeben. Die Aufzeichnung sollte in lesbarer Handschrift erfolgen. Die Richtungsform muss notwendigerweise die Diagnose und das Datum des Beginns der Krankheit sowie Informationen zur Einnahme von Antibiotika enthalten. Bei der Entnahme des Materials ist die Sterilität zu beachten.

Wenn möglich sollte die Sammlung von Material für die Forschung vor der Ernennung von Antibiotika durchgeführt werden (wenn nicht möglich, dann frühestens 12 Stunden nach Absetzen des Arzneimittels).

Kot bei Dysbiose in invitro

Aussaat von Kot bei Dysbiose

Seit vielen Jahren ohne Erfolg mit Gastritis und Geschwüren zu kämpfen?

Der Institutsleiter: „Sie werden staunen, wie einfach es ist, Gastritis und Geschwüre einfach durch tägliche Einnahme zu heilen.

Veröffentlicht am: 24. September 2015 um 12:55 Uhr

Für die Behandlung von Gastritis und Geschwüren haben unsere Leser erfolgreich Monastic Tea verwendet. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Wenn der Verdacht auf eine Dysbakteriose besteht, werden Sie sicher auf die Durchführung einer allgemeinen Kotanalyse hingewiesen. Es sei darauf hingewiesen, dass es in zwei Arten unterteilt ist: bakteriologische und biochemische. Dank dieser Untersuchungsmethoden ist es möglich, pathogene Mikroflora zu identifizieren und ein detailliertes Bild der Darmflora zu erhalten.

In einem spezialisierten Labor Tank machen. Animpfen auf Dysbakteriose. Nach einiger Zeit wird die Anzahl der unter günstigen Umweltbedingungen entwickelten Bakterienkolonien gezählt. Dank der mikrobiologischen Untersuchung von Kot kann der Grad der Empfindlichkeit von Mikroorganismen gegenüber Antibiotika und Bakteriophagen bestimmt werden.

Unter der traditionellen Methode der Aussaat von Stuhl für Dysbakteriose versteht man die Bakterienanalyse. Zweifellos hat er einen ziemlich guten Ruf, jedoch hat eine solche Analyse ungeachtet dessen negative Eigenschaften. Also im Tank. Die Aussaat von Stuhl für Dysbakteriose enthält hauptsächlich nur einen Bruchteil der Bakterien, die in der Darmumgebung leben. Vergessen Sie jedoch nicht, dass sich an den Darmwänden auch eine Vielzahl von Mikroorganismen befinden, die bei der traditionellen Untersuchungsmethode nicht berücksichtigt werden.

Wie kann ich Ernten gegen Dysbakteriose einnehmen?

Die Vorbereitung des Materials für die Umfrage erfordert die strikte Einhaltung der Regeln. Vor dem Sammeln von Kot zur Analyse müssen die richtigen Produkte für mehrere Tage verwendet werden. Alle scharfen und sauren Lebensmittel sollten von der Diät ausgeschlossen werden. Unter dem Verbot ist der Gebrauch von Alkohol, Antibiotika und Tank. Drogen.

Das Material wird in einem sterilen Gefäß oder in einem speziellen Behälter, der zum Verkauf steht, gefaltet. Das Gefäß muss gut gespült, sterilisiert und getrocknet werden. Die Analyse der Kultur auf Dysbakteriose erfolgt darin. Der Deckel sollte fest verschlossen sein.

Es ist verboten, Kot von der Toilette zu nehmen. Den gereinigten, gebügelten Lappen oder den mit kochendem Wasser bedeckten Topf entleeren. Dies liegt daran, dass Fremdbakterien aus der Umgebung in das Material eindringen können.

Die Fäkalien werden an verschiedenen Stellen - 4 oder 6 - abgenommen. Dieses Verfahren wird mit einem speziellen Löffel oder einem regulären, jedoch sterilisierten Löffel durchgeführt. Wenn in den Stuhlmassen Schleim- oder Blutverunreinigungen vorhanden sind, sollten diese zuerst gesammelt werden, da diese Bestandteile einer eingehenderen Untersuchung des Impfens von Dysbakteriose unterzogen werden.

Im Falle des traditionellen Panzers. Aussaat bei Dysbakteriose ist die Lagerung von Material im Kühlschrank für mehrere Tage verboten. Es ist notwendig, das Material morgens vor dem Essen abzuholen und für 2 Stunden an das Labor zu liefern. Es ist zu beachten, dass es verboten ist, auf künstliche Weise einen Stuhlgang zu verursachen, da dies die Ergebnisse der Analyse beeinflusst.

Ergebnisse der Aussaat bei Dysbakteriose

Diagnose ohne Labortests ist nicht möglich. Erst nachdem die Ergebnisse der Untersuchung entschlüsselt wurden, besteht die Möglichkeit, die korrekten Behandlungstaktiken aufzustellen. Selbst wenn alle Empfehlungen befolgt und der richtige Lebensstil beibehalten wird, gibt es keine Garantie dafür, dass sich das Ungleichgewicht in der Darmhöhle normalisiert und keine Dysbiose auftritt.

Um die Normalisierung der Mikroflora sicherzustellen, müssen Sie den Tank passieren. Kot wieder gegen Dysbacteriose anzüchten. Erst wenn der Arzt zu dem Schluss gekommen ist, dass sich die Darmflora wieder normalisiert hat, wird es möglich sein, sich zu beruhigen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Mikroflora beim nächsten Mal leicht gestört werden könnte, wenn das bakterielle Gleichgewicht mindestens einmal gestört wurde. Wenn Sie das Immunsystem stärken und den richtigen Lebensstil beobachten, können Sie lange Zeit das Auftreten von Dysbiose vergessen.

Was sind die Tests für Darmdysbiose?


Die Bakterien, die in unserem Körper leben, spielen eine wichtige Rolle für das normale Funktionieren vieler Körpersysteme. Und Darmbakterien werden besonders sekretiert, da der Verdauungsprozess, die Aufnahme von nützlichen Substanzen und die Fähigkeit, schädliche Mikroorganismen zu beseitigen, von ihnen abhängen. Die Analyse des Stuhlganges auf Dysbakteriose ist der einzig mögliche Weg, um den Zustand der Mikroflora zu erfahren, um rechtzeitig reagieren zu können.

Darmflora


Während der vorgeburtlichen Entwicklung isst das Baby auf Kosten des mütterlichen Systems, so dass es keine eigenen Bakterien benötigt, und zum Zeitpunkt der Geburt sind die Eingeweide des Babys völlig steril. Seine ersten "Siedler" erhalten die Eingeweide des Babys aus Muttermilch. Dies sind Bifidobakterien, die zahlreichsten langlebigen Därme, die während des gesamten Lebens eines Erwachsenen den Hauptbestandteil der Mikroflora ausmachen.

Bifidobakterien sind aktiv an der Synthese der wichtigsten Vitamine für den Menschen beteiligt, wie: "B9" - Folsäure, "B12" - Zinccobalamin, "PP" - Nicotinsäure sowie Vitamin "D" im Blut, ohne das eine normale Calciumaufnahme nicht möglich ist in die Darmwand des Stuhls.

Laktobazillen erscheinen einige Tage später und breiten sich nicht nur im Darm aus, sondern im gesamten Verdauungstrakt. Sie sind notwendig, um den Darm vor der Bildung von Fäulnisbakterien und Krankheitserregern zu schützen.

Als nächstes kommen die folgenden Arten von Bakterien:

  • Escherichia ist ein vorteilhafter E. coli, der aktiv zur Stärkung der Immunität, zur Bildung und Absorption der meisten Vitamine und Mineralstoffe beiträgt.
  • Bakteriozide sind essentielle Bakterien, die eine wichtige Rolle im Fettstoffwechsel spielen. Bacteriozide treten im Alter von sechs Monaten im Darm auf. Ab diesem Zeitpunkt kann das Kind den Feed eingeben.
  • Peptostreptokokki - in der Zahl unbedeutend, aber in seinem Wert für den Körper am wichtigsten. Ohne peptostreptokokkov unmöglich Kohlenhydratmetabolismus und Aufrechterhaltung eines sanften Gleichgewichts im Darm.
  • Enterokokken sind eifrige Helfer von Peptostreptokokk bei der Normalisierung des Kohlenhydratstoffwechsels.
  • Staphylococcus ist eine große Gruppe von Bakterien unterschiedlicher Orientierung. Je nach Art der Streptokokken sind sie vorteilhaft oder pathogen und verursachen schwere Erkrankungen.
  • Streptokokken sind die Hauptverteidiger des Darms gegen das Eindringen und die Entwicklung pathogener Bakterien.
  • Peptokokken - tragen zur Bildung essenzieller Fettsäuren für den Körper bei.
  • Clostyridie
  • Candida

Dies sind alles Nützlinge, ohne die das normale Funktionieren des Darms und des gesamten Organismus unmöglich ist.

Nützliche und bedingt pathogene Bakterien sind für folgende Funktionen erforderlich:

  • Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren;
  • Produktion von Säuren, die für den Stoffwechsel notwendig sind (Milch-, Ameisen-, Essig-, Bernsteinsäure);
  • Synthese von Vitaminen der Gruppe "B", Nikotin- und Folsäure;
  • Unterdrückung der Entwicklung von pathogenen Bakterien;
  • Stärkung der Immunität durch Synthese von Immunglobulinen;
  • Entfernung von Schwermetallsalzen;
  • Protein-, Fett-, Faserverarbeitung und Zuckerverdauung;
  • Stabilisierung des Wasser-Salz-Gleichgewichts;
  • Kontrolle der Blutzusammensetzung (Hämoglobinspiegel und ESR);
  • Unterdrückung der Bildung von schlechtem Cholesterin, Normalisierung von Lipoproteinen und Phospholipiden.

Zusätzlich zu diesen nützlichen Bewohnern des Darms wohnt eine gewisse Menge pathogener Bakterien in ihm, schwächt den Körper und trägt zur Entwicklung von Krankheiten, einschließlich Krebs, bei und stört den Verdauungstrakt.

Dies sind Bakterien wie:

  • Shigella;
  • Salmonellen;
  • blauer Eiter-Bazillus;
  • protei.

Für das normale Funktionieren des Darms ist nicht nur das Vorhandensein dieser Bakterien in der Mikroflora wichtig, sondern auch deren Anzahl. Veränderungen in die eine oder andere Richtung werden sofort durch die Entwicklung von Dysbakteriose ausgelöst, die ein Symptom für schwere Krankheiten sein kann, einschließlich Krebs.

Die Überwachung des Zustands der Darmflora wird unter Verwendung einer Analyse der Darmdysbakteriose-Kot durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine bakteriologische Forschungsmethode, mit der Sie Art und Anzahl der Mikroorganismen im Darm genau bestimmen können.

Hinweise zur Terminvereinbarung


Bei Dysbakteriose-Spenden ist Kot zu spenden, wenn bei Kindern und Erwachsenen der Verdacht auf Darmkrankheiten oder andere Darmstörungen besteht.

Die Angaben enthalten:

  • etwaige Stuhlfehlbildungen (Durchfall, Verstopfung, Verfärbung, Schleim);
  • erhöhte Gasbildung;
  • Beschwerden oder Bauchschmerzen;
  • allergische Hautmanifestationen;
  • Verdacht auf eine Darminfektion;
  • nach längerem Gebrauch von Hormonarzneimitteln;
  • nach einer Antibiotikabehandlung;
  • nach Strahlentherapie bei Krebs.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Stuhlanalyse für Flaschenkinder und Jugendliche mit häufig Erkältungen und Allergien erhalten.

Vorbereitung und Regeln für das Sammeln von Material

Die Vorbereitungszeit beginnt drei Tage vor der Abgabe von Kot. Sie müssen keine Abführmittel mehr nehmen, rektale Zäpfchen und Einläufe einstellen. Sie können auch keine Antibiotika und entzündungshemmenden Medikamente einnehmen.

Vorauszahlung in der Klinik oder in einem sterilen Container in einer Apotheke gekauft. Fäkalien werden mit einem Holz- oder Plastikspatel gesammelt, der nicht mehr als 10 Gramm beträgt. Vor dem Akt der Defäkation muss mit Wasser gewaschen werden, aber keine Seife verwenden. Es ist besser für Frauen, eine Dichtung auf das Perineum zu legen, damit kein Blutfluss oder Bluttropfen in das Material zur Analyse gelangen. Männer folgen einfach, um den Urin nicht zu treffen.

Bringen Sie den Stuhl zur Analyse in das Labor, und zwar am selben Tag, spätestens drei Stunden. Es wird nicht empfohlen, das Material aufzubewahren, da dies zu verzerrten Ergebnissen führen kann.

Indikatorraten und Ursachen für Abweichungen


Auf dem Formular mit den Ergebnissen der Analyse der Dysbakteriose, die Ihnen gegeben wird, gibt es immer quantitative Standards, dies erleichtert die Entschlüsselung. Sie können sie überprüfen und vor dem Arzt erfahren, welche Bakterien fehlen und welche viele oder normal sind. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Er wird detailliert erklären, was die Decodierung jedes Indikators bedeutet, was eine Abweichung in die eine oder andere Richtung bedeutet.

Bifidobakterien

Diese Art von Normen unterscheidet sich je nach Alter

  • Antibiotika;
  • fetthaltige Lebensmittel;
  • unausgewogene Diäten;
  • minderwertige künstliche Mischungen;
  • Darminfektionen;
  • Immunerkrankungen;
  • Klimawandel;
  • Stress

Lactobacillus

Die Gründe für den Rückgang ihrer Zahl zu entschlüsseln, bedeutet:

  • schlechte Ernährung;
  • Darminfektionen;
  • chronische Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Pankreatitis, Geschwüre, Cholezystitis, Gastritis, Krebs).

Escherichia

  • Helminotosen;
  • langer Kurs von Antibiotika;
  • Darminfektionen;
  • schlechte Ernährung.

Bacteroids

Die Dekodierungsfigur lautet wie folgt:

  • Mit dem Verzehr großer Mengen an fetthaltigen Lebensmitteln steigt die Anzahl der Bakteroide.
  • Die Reduktion erfolgt bei einer Antibiotika-Behandlung oder bei einer Darminfektion.

Enterokokken

Ihre Anzahl in normaler Mikroflora entspricht der Menge an Escherichia coli. Die Verschiebung in die eine oder andere Richtung verursacht eine Reihe von Krankheiten.

  • Erkrankungen des Immunsystems;
  • allergische Reaktionen;
  • Antibiotika;
  • schlechte Ernährung;
  • Abnahme der Anzahl von E. coli.

Staphylococcus

Nichtpathogene Staphylokokken sind:

Pathogene Staphylokokken umfassen:

  • golden
  • hämolytisch;
  • Plasma koagulieren.

Staphylokokken dieser Gruppe sind sehr gefährlich, da sie beim Eintritt in den Gastrointestinaltrakt schwere toxische Infektionen verursachen.

Das Eindringen pathogener Staphylokokken ist durch schmutzige Hände und ungewaschene Produkte eines infizierten Patienten möglich.

Clostridia

Diese Substanzen sind Gifte, aber in kleinen Mengen werden sie im Darm benötigt, um die Peristaltik zu stimulieren und die Stuhlmassen zu evakuieren. Die Erhöhung der Anzahl der Clostridien führt zur Entwicklung von fäulniserregender Dyspepsie.

Der Grund für den Anstieg der Clostridien ist der Verbrauch großer Proteinmengen.

Zusätzlich zur Analyse auf Dysbakteriose können sie eine Stuhlanalyse für pathogene Mikroflora separat zuordnen. Dies ist ein Test für das Vorhandensein pathogener Bakterien, die normalerweise nicht im Darm sein sollten.

Die regelmäßige Kontrolle des Zustands der Darmflora ist eine Analyse der Dysbakteriose, beginnend mit den ersten Tagen des Kindes, und wird während des gesamten Lebens durchgeführt. Dies kann viele Probleme beseitigen, die auf eine Person warten, und rechtzeitig, um das Auftreten von Krebs zu melden.

Wie man besteht und das zeigt die Analyse der Dysbiose im Stuhl

Die Analyse des Stuhlgangs auf Dysbakteriose wird empfohlen, um die Ernennung eines Arztes weiterzugeben. Im menschlichen Magen-Darm-Trakt gibt es verschiedene Bakterienstämme. Sie koexistieren harmonisch und kontrollieren sich gegenseitig. Darunter befinden sich nützliche Mikroben, schädliche und bedingt pathogene Bakterien. Der Darm enthält ungefähr 100x1012 Mikroorganismen, ungefähr 500 verschiedene Arten.

Für die Behandlung von Gastritis und Geschwüren haben unsere Leser erfolgreich Monastic Tea verwendet. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

  • 1Medizinische Indikationen
  • 2 Forschungsmethoden
  • 3 Empfehlungen des Arztes
  • 4 Darmmikroorganismen
  • 5Bacteroids und Candida-Pilze

1Medizinische Indikationen

Eine intestinale Dysbiose tritt beim Menschen aufgrund eines Ungleichgewichts der Mikroflora im Darm auf. Unter bestimmten Umständen wird die Anzahl der nützlichen Bakterien reduziert, und die Erreger beginnen sich aktiv zu vermehren.

Im Rektum leben anaerobe (Bakteroide, Enterokokken, Bifidobakterien, Clostridien, Eubakterien) und aerobe (Enterobakterien, Streptokokken, Laktobakterien, Staphylokokken, Pilze) Bakterien. Unter normalen Bedingungen fördern sie die Verdauung und unterstützen die lokale Immunität.

Bei einer Dysbakteriose gibt es keine spezifischen Symptome. Es kann sich ebenso wie andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts manifestieren. Um die Bakteriose zu diagnostizieren, ist es notwendig, herauszufinden, wo eine Kotanalyse für Dysbakteriose durchgeführt wird, wie dies richtig zu tun ist und welche Studien vorliegen. Als Folge eines Ungleichgewichts können folgende Symptome auftreten:

  • Durchfall;
  • Verstopfung;
  • Blähungen, Blähungen;
  • akute paroxysmale Bauchschmerzen;
  • Allergie;
  • Zahnfleischbluten;
  • Reste von unverdautem Essen und Schleim im Stuhl;
  • Peeling der Haut;
  • spröde Haare und Nägel;
  • weiße Blüte auf der Zunge;
  • dunkle Plakette auf den Zähnen;
  • Appetitlosigkeit;
  • Mundgeruch;
  • allgemeine Abnahme der Immunität.

Wenn die oben genannten Symptome empfohlen werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Er wird dir sagen, wie man Kot sammelt. Es gibt bestimmte Schutzmechanismen, die die Ausbreitung der Bakterien und Pilze verhindern, die den Darm bis zum Magen-Darm-Trakt bewohnen. Die Verbreitung von Mikroorganismen im Dünndarm wird durch folgende Faktoren behindert:

  • die Produktion von Salzsäure, die für einige Arten nachteilig ist;
  • Das Pleozökalventil ermöglicht die Bewegung von oben nach unten und blockiert den Weg von unten nach oben.
  • glatte Muskeln sorgen für eine ständige Bewegung der Substanzen vom Dünndarm zum Fett.

Pathogene Bakterien können schwere Magen-Darm-Erkrankungen (Salmonellen und Shinghella) verursachen. Um die Ursache der Erkrankung zu bestimmen, ist es notwendig, eine Stuhlanalyse für Dysbiose durchzuführen. Diese Studie ist für die langfristige Anwendung von Antibiotika vorgeschrieben, die die Mikroflora im Körper verletzen. Tests auf Dysbakteriose ermöglichen es, Mikrobenstämme zu isolieren und deren Anzahl zu bestimmen. Der Arzt kann eine bakteriologische und biochemische Kotanalyse für Dysbiose oder Koproskopie vorschreiben.

Die YouTube-ID von Ojpdh - dQn4 ist ungültig.

2 Forschungsmethoden

Die bakteriologische Kultur des Stuhls wird unter Verwendung eines Katalysators hergestellt. Innerhalb von 4-5 Tagen vermehren sich Bakterien. Während dieser Zeit werden sie unter einem Mikroskop untersucht, wobei pro g des diagnostizierten Materials gezählt wird. Die Ergebnisse der Kotanalyse auf Dysbakteriose werden in KBE / g ausgedrückt. Diese Einheit wird als Indikator für koloniebildende Einheiten pro 1 g Ausgangsmaterial interpretiert.

Um ein zuverlässiges Ergebnis der bakteriologischen Analyse auf Dysbakteriose zu erhalten, müssen beim Sammeln von Kot folgende Regeln eingehalten werden:

  • 3 Tage vor der Studie sollten Fisch-, Fleisch- und Alkoholgerichte von der Diät ausgeschlossen werden (sie bewirken Fermentationsprozesse im Darm);
  • Nehmen Sie innerhalb von 3 Tagen vor der Analyse keine Medikamente (Antibiotika, rektale Suppositorien, Abführmittel, Vaseline oder Rizinusöl) ein.
  • Bevor die Analyse auf Dysbakteriose bestanden wird, muss das Perineum gewaschen werden.
  • Kot muss auf natürliche Weise ohne Einlauf erhalten werden;
  • Es muss sichergestellt sein, dass die Fäkalien keinen Urin enthalten.
  • Das Material wird in einem sterilen Behälter gesammelt.
  • Für die Genauigkeit des Ergebnisses wird empfohlen, einen heißen Film oder ein steriles Gefäß zu defecieren.
  • Wenn der Samenkot bei Dysbakteriose Blut oder Schleim enthält, müssen sie zur Untersuchung gegeben werden.
  • Das Probenvolumen sollte etwa 10 g (1 Esslöffel) betragen.
  • Die Zeit vom Sammeln des Testmaterials bis zur Lieferung an das Labor sollte 2 Stunden nicht überschreiten (je schneller die Probe geliefert wird, desto genauer das Ergebnis).
  • Probe kann bis zu 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden;
  • Das Material nicht einfrieren.

Anaerobe Bakterien (von denen sich die meisten im Darm befinden) sterben ab, wenn sie Sauerstoff ausgesetzt werden. Um Kot von einem Kind zur Analyse zu sammeln, muss das Baby zuerst urinieren. Bevor Sie den Test auf Dysbakteriose bestehen, wird empfohlen, den Topf zu waschen. Urin sollte nicht ausgeschieden werden. In einem sterilen Behälter sollten etwa 10 g Stuhl für die Probe gesammelt werden. Es wird empfohlen, frisches Material mitzunehmen.

Es gibt bestimmte Normen für verschiedene Bakterien im menschlichen Körper. Wissenschaftler haben das günstigste Verhältnis von Mikroorganismen im Darm abgeleitet. Die Analyse von Kot zeigt:

  • Clostridium - 103-105 CFU / g;
  • Streptokokken - 105-107 CFU / g;
  • Koagulase-negative, nicht hämolytische Staphylokokken - 104-105 CFU / g;
  • plasmakoagulierender, hämolytischer Staphylokokkus -

№456 Intestinale Dysbakteriose

Die intestinale Dysbiose ist keine eigenständige Erkrankung, sie verursacht eine Störung des dynamischen Gleichgewichts zwischen der Mikroflora des Gastrointestinaltrakts und dem Einfluss verschiedener Umweltfaktoren. Sowohl die qualitative als auch die quantitative Zusammensetzung der Mikroflora verändert sich. Solche Veränderungen wirken sich negativ auf die Darmfunktion aus, was sich durch Bauchschmerzen, Völlegefühl, Rumpeln, Stuhlgang und andere Symptome äußern kann.

Verschiedene Ursachen können die Entwicklung dieser Krankheit verursachen, einschließlich:

  • unkontrollierter Einsatz von Antibiotika;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems, wie Pankreatitis, Darmerkrankungen, Gallensteinerkrankungen, Gastritis, Ulkuskrankheit;
  • Darminfektionen, einschließlich Durchfall, Salmonellose;
  • Operationen am Darm, Magen;
  • Essstörungen (Essen von würzigen, fetten, mehlhaltigen Lebensmitteln, Mangel an fermentierten Milchprodukten, pflanzlichen Lebensmitteln);
  • reduzierte Immunität.

Diagnose und Behandlung der Krankheit führt einen Gastroenterologen. Um die Diagnose zu bestätigen, ist eine Analyse des Stuhlgangs auf Dysbakteriose erforderlich. Darüber hinaus kann der Arzt weitere Studien vorschreiben:

  • Gastroskopie;
  • Irorogoskopie;
  • Koloskopie;
  • Sigmoidoskopie.

Drei bis vier Tage vor dem Test auf Dysbakteriose ist es erforderlich, die Einnahme abführender Medikamente, Vaseline und Rizinusöl zu stoppen, die Verabreichung von Zäpfchen zu stoppen. Ungeeignet für die Untersuchung von Kot nach Einlauf und Bariumeinnahme.

Für die Forschung ist es notwendig, frisch ausgeschiedenen Kot abzugeben. Das Material wird innerhalb von drei Stunden nach der Abholung an das Labor geliefert. Es ist wünschenswert, dass es zu dieser Zeit in der Kälte gehalten wurde.

Durch die Entschlüsselung der Ergebnisse der Analyse, die in Form einer langen Liste von Zahlen präsentiert wird, kann der Arzt den Zustand der Mikroflora beurteilen und erkennen, ob der Patient behandelt werden muss.

Wenn Sie das Ergebnis erhalten und Ihre Neugier befriedigen möchten, bevor Sie zum Arzt kommen, sollten Sie wissen, dass die normale Darmflora impliziert:

  • Bifidobakterien in einer Menge von 108 bis 1010 CFU / g;
  • Lactobacilli in einer Menge von 106 - 108 KBE / g;
  • Bakteroide in einer Menge von 107 - 1011 KBE / g.

Denken Sie jedoch daran, dass nur ein Fachmann Ihren Zustand richtig einschätzen kann.

Die Forschungskosten in jedem Labor sind unterschiedlich. Labor INVITRO bietet Ihnen seine Dienstleistungen zu loyalen Preisen an. Hier können Sie eine Analyse durchführen, um Dysbiose zu identifizieren, sowie viele andere Arten von Forschung.

  • Allgemeine Richtlinien zur Vorbereitung der Forschung finden Sie hier >>.
  • Mit den Vorbereitungsregeln für diese Studie lesen Sie hier >>.

Gemäß dem Industriestandard OST 91500.11.0004-2003, der vom russischen Gesundheitsministerium genehmigt wurde, wird empfohlen, die unten aufgeführten Personen zu untersuchen, die Risikogruppen für die Entwicklung einer Darmdysbiose angehören:

  • Neugeborene, bei denen die folgenden Faktoren zur Störung der normalen Darmflora beitragen: bakterielle Vaginose und Mastitis bei der Mutter, ein niedriger Apgar-Wert und das Vorhandensein einer Wiederbelebung bei Neugeborenen, spätes Stillen, ein längerer Aufenthalt in der Entbindungsklinik und die Möglichkeit der Besiedlung der Umgebung durch aggressive Umweltbelastungen physiologische Unreife der motorischen Darmfunktion, Vorhandensein von kleinen eitrigen Infektionen, Intoleranz gegenüber Muttermilch, Malabsorptionssyndrom, primäres Immunodef icite;
  • Säuglinge und Kleinkinder bei ungünstigem Verlauf der Neugeborenenperiode (in der Geschichte), frühzeitige künstliche Ernährung, dyspeptische Störungen, häufige akute respiratorische Virusinfektionen, Rachitis, Anämie, Unterernährung, Veränderungen des psycho-neurologischen Status des Kindes, allergische Dermatitis;
  • Kinder im Vorschul- und Schulalter, die sich in geschlossenen Kollektiven befinden und an häufigen akuten respiratorischen Virusinfektionen mit allergischen Reaktionen leiden;
  • in der Adoleszenz häufige akute respiratorische Virusinfektionen, allergische Reaktionen, Drogenabhängigkeit;
  • bei Erwachsenen unabhängig von Alter: berufliche Gefährdung; Stress; unausgewogene Ernährung; Darminfektionen; antibakterielle Behandlung; Langzeit-Hormontherapie, Behandlung mit nichtsteroidalen Antirheumatika; Chemotherapie und Strahlentherapie bei Krebspatienten; Immunschwächezustände.
  • Bei älteren Menschen sind neben den oben genannten auch die altersbedingten Veränderungen der Eigenschaften der Mikroflora wichtig (Abnahme der cancerolytischen Eigenschaften von Escherichia coli, Zunahme der Anzahl der Stämme, die Cholesterin synthetisieren, Erhöhung der Zahl der hämolytischen Pflanzen).

Maßeinheiten im Labor INVITRO: KBE / g.

Eine quantitative Bewertung aller ausgewählten Vertreter wird gegeben. Das Ergebnis wird in absoluten Zahlen angegeben: 10 3, 10 4, 10 6 usw. Es ist möglich, den normalen, reduzierten oder erhöhten Gehalt an Mikroben im Vergleich zu den auf dem Antwortformular angegebenen Referenzwerten zu bewerten.

Durchführung durch den behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der prädisponierenden Faktoren, der klinischen Manifestationen und des Krankheitsverlaufs. Gemäß dem Industriestandard OST 91500.11.0004-2003 ist es aus mikrobiologischer Sicht üblich, 3 Grad des dysbiotischen Prozesses im Dickdarm zu unterscheiden:

Analyse von Kot bei Dysbiose in vitro

Analyse von Kot bei Dysbiose

Die Analyse des Stuhlgangs auf Dysbakteriose enthält immer Daten zur Darmflora.

Schauen wir uns die Komponenten dieser Analyse an.

Pathogene Enterobakterien

Diese Daten stehen immer zuerst auf dem Analyseformular.

Diese Gruppe von Mikroorganismen enthält Bakterien, die Darminfektionen verursachen (Shigella, Salmonellen). Dies ist zwar kein Indikator für Dysbiose mehr, sondern ein Indikator für schwere Darmkrankheiten.

Bifidobakterien

Diese Bakterien repräsentieren die normale Darmflora.

Ihre Zahl im Darm erreicht 99%.

Bifidobakterien machen einen guten Job:

  • zerlegen, verdauen und nehmen Nahrung auf (insbesondere Kohlenhydrate);
  • Vitamine herstellen;
  • helfen, Vitamine aus der Nahrung aufzunehmen;
  • die Aufnahme von Kalzium, Eisen und anderen Spurenelementen fördern;
  • den natürlichen Stuhlgang fördern (Motilität fördern);
  • Giftstoffe neutralisieren.

Der Titer von Bifidobakterien sollte nicht weniger als 109 betragen.

Verringerung der Anzahl der Bifidobakterien - ein sicherer Indikator für Dysbiose.

Lactobacillus

Laktobazillen (Milchsäure-Streptokokken, Milchsäuremikroben, Laktobazillen) - der zweitgrößte Vertreter der Darmflora.

Milchsäuremikroben tragen auf natürliche Weise zur Produktion von Milchsäure bei.

  • helfen natürliche Darmbewegung;
  • antiallergischen Schutz schaffen; Laktose produzieren.

Ihre maximale Rate sollte 106 nicht unterschreiten.

Lactobacillus-Mangel führt zu:

  • Laktosemangel;
  • Verstopfung;
  • allergische Krankheiten.

E. coli mit hoher enzymatischer aktivität (eshyrichia)

Es steht an dritter Stelle in der Reihe der Vertreter der Darmflora.

Ihre Menge beträgt nicht mehr als 1%, aber die Rolle ist enorm:

  • hohe Wettbewerbsfähigkeit in bedingt pathogener Mikroflora;
  • bekämpft fremde Mikroorganismen in Darmstapeln;
  • sammelt Sauerstoff aus dem Darmlumen.

Sauerstoff ist ein Gift für Dactobakterien und Bifidobakterien, daher schafft E. coli die besten Bedingungen für sie.

Die Menge an E. coli sollte 300 Millionen / g nicht unterschreiten (107).

E. coli mit geringer Enzymaktivität

Dieses E. coli ist defekt: Es verursacht keinen Schaden, ist aber völlig unbrauchbar.

Man kann daraus schließen, dass die Dysbakteriose einsetzt.

Kokkenformen

Die harmlosesten Vertreter sind Enterokokken.

Im Darm eines gesunden Menschen können sie bis zu 25% betragen.

Ein Anstieg dieses Indikators deutet auf eine Abnahme der normalen Darmflora hin.

Epidermaler (Saprophyt) Staphylococcus

Die zulässige Menge dieser Art von Staphylococcus beträgt bis zu 25%.

Staphylococcus aureus

Ein unangenehmer Vertreter der bedingt pathogenen Mikroflora (zusammen mit Klebsiella, Wehr, Hämolysestift).

Zulässige Menge - bis zu 103.

Seine Anwesenheit im Darm trägt zu solchen Krankheiten bei:

  • intestinale Dysfunktion;
  • eitrige Hautausschläge;
  • allergische Reaktionen.

Die weniger nützlichen Mitglieder der Mikroflora sind im Darm, desto freier fühlt sich Staphylococcus aureus.

Hämolyse von E. coli

Im normalen Zustand des Körpers sollte es fehlen.

Diesem Stick kann alles zugeschrieben werden, was über Staphylococcus aureus gesagt wurde.

Laktose-negative Enterobakterien

Ihre Gesamtmenge sollte nicht mehr als 5% betragen.

Der unangenehmste Vertreter dieser Gruppe ist Proteus (Verstopfungssatellit) und Klebsiella (Lactobacillus-Antagonist).

Neben Klebsiella und Proteus gibt es auch:

Candida Pilze

Zulässige Präsenz beträgt bis zu 104.

Höhere Parameter können nach der Einnahme von Antibiotika auftreten.

Mit einer Zunahme der Anzahl von Pilzen und mit einer Abnahme der normalen Flora im Darm wird die Erkrankung des Soores (Candidiasis) bemerkt.

Soor beeinflusst die Genitalien und die Mundhöhle.

Clostridia

Es kann nicht in jedem Labor definiert werden. Der maximal zulässige Betrag beträgt nicht mehr als 107.

Manchmal können Probleme auftreten (Durchfall).

Wie macht man einen Stuhltest für Dysbakteriose?

Entscheiden Sie zunächst, wo eine Stuhlanalyse für Dysbakteriose durchgeführt werden soll.

In großen multidisziplinären Laboratorien kann eine Analyse der Kotausscheidung auf Dysbakteriose im unabhängigen Labor "Invitro" durchgeführt werden, das sich in den meisten unserer Städte befindet.

Die Analyse dauert mehrere Tage (5-7).

Für die Forschung sollte frischer Kot bereitgestellt werden.

Vor dem Bestehen sollte die Analyse aufhören:

  • Aufnahme von Vaseline und Rizinusöl;
  • andere Abführmittel;
  • die Einführung von Analkerzen;
  • Sie können den Kot nicht nach Bariumverfahren (für Röntgenuntersuchungen) passieren;
  • nach dem Einlauf

Der Stuhl sollte in einem sterilen, desinfizierten Behälter gesammelt werden, der von Invitro-Laboranten ausgestellt wurde.

Die Lieferung des Materials an das Labor erfolgt innerhalb von drei Stunden.

Unter Laborbedingungen wird das Material in einem speziellen Nährmedium „ausgesät“, in dem das zu untersuchende Material mindestens vier Tage lang gehalten wird. Dann wird nach einer speziellen Methode die Anzahl der Bakterien in einem Gramm Material gezählt.

In diesem Stadium gilt die Arbeit im Labor als abgeschlossen: Der Arzt handelt dann. Ihre Aufgabe umfasst die detaillierte Dekodierung der empfangenen Daten.

Das Ergebnis der Kotanalyse auf Dysbakteriose können Sie im Labor von Ihrem Hausarzt erhalten.

Der Preis für die biochemische Analyse von Kot im Labor "Invitro" beträgt 2120 Rubel.

Moskau, Nagatinskaya Straße, 1, Gebäude 14.

Metrohaltestelle: Nagatinskaya.

Telefon: (495) 363 0 363.

Video: Stuhlanalyse für Dysbakteriose

Analyse und Interpretation von Dysbakteriose - berücksichtigen Sie die Ergebnisse und den Preis

Solche Probleme wie Dysbakteriose werden heutzutage immer häufiger. Die Symptome der Dysbakteriose sind so unscharf und nicht verstanden, dass es praktisch unmöglich ist, bei einem Arztbesuch eine Diagnose zu stellen. Wenn wir davon ausgehen, dass die Dysbakteriose bei Erwachsenen und Kindern nur ein sekundäres Symptom ist, das eine bestimmte Krankheit begleitet, wird deutlich, dass es möglich ist, das Ungleichgewicht im menschlichen Körper nur unter Laborbedingungen zu bestimmen. Die Analyse der Dysbakteriose ist heute ein sehr wichtiges Thema.

Heute arbeiten die qualifiziertesten Spezialisten in unserem Land und moderne Labore werden geöffnet. Um das vollständige Bild des Ungleichgewichts zu verstehen, muss bei Erwachsenen und Kindern eine biochemische oder bakteriologische Analyse durchgeführt werden.

Die Analyse bei Erwachsenen und Kindern, die mit Hilfe der bakteriologischen Methode durchgeführt wird, ermöglicht die Berechnung des Verhältnisses von Mikroorganismen bei der Analyse des Stuhlgangs des Patienten. Sie können ein Bild der Mikroflora des Magens anzeigen und die Darmdysbiose identifizieren. Bei einer solchen Berechnung gibt es jedoch eine Reihe von Nuancen, die es zu beachten gilt und die das ursprüngliche Ergebnis beeinflussen.

Nuancen der bakteriologischen Untersuchung

  1. Beim Menschen gibt es zwei Arten von Mikroflora, es handelt sich um kavitäre und um Schleimhaut. Abdominale Mikroorganismen sind solche, die im Darm selbst leben, aber nicht an den Wänden anhaften, sondern in einer Flüssigkeit leben. Schleimhäute leben an den Schleimwänden. Abdominale Mikroorganismen werden normalerweise in die Kotanalyse einbezogen. Nachdem dies verstanden wurde, kann gefolgert werden, dass der Arzt keine vollständige Schlussfolgerung auf das Magen-Ungleichgewicht-Bild des Patienten zieht, wenn ein Patient Stuhlgang verabreicht hat.
  2. Kot in der Luft, verändert seine Zusammensetzung von Mikroorganismen. Bakterien, die in unserem Magen leben, erreichen etwa 200 Arten. Nun stellen Sie sich vor, dass unter ihnen diejenigen sind, die keinen Sauerstoff brauchen. Und Sauerstoff ist für sie einfach destruktiv. Eine der Arten solcher Bakterien sind Anaerobier. Sie gelangen in die Sauerstoffumgebung und verfallen vollständig. Sie sind nach wie vor eine sehr kleine Zahl im Stuhl und daher werden Indikatoren für die bakteriologische Analyse hinsichtlich solcher Mikroorganismen stark unterschätzt.
  3. Das Zeitintervall zwischen dem Erhalt des Stuhls und der Auslieferung zur Analyse. Je länger diese Zeit ist, desto ungenauer ist die Analyse.

Bei all dem sollte das Passieren von Fäkalien gegen Darmdysbiose bei Erwachsenen und Kindern bei diesem Problem sehr vorsichtig sein.

Sammeln Sie Kot zur Analyse bei Kindern und Erwachsenen

  1. Fäkalien, die gesammelt werden sollten, sollten vom Stuhl entfernt werden, der nicht künstlich induziert wurde. Nehmen Sie auf keinen Fall ein Abführmittel, und Einlauf ist ebenfalls streng kontraindiziert.
  2. Apothekenketten verkaufen heute spezialisierte Sammelbehälter. Es ist am besten, genau das gleiche zu verwenden. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit haben, ein solches Glas in einer Reihe zu kaufen, können Sie jede Kapazität verwenden. Es muss zuerst sterilisiert und getrocknet werden. Sie können kochen oder einfach in der Mikrowelle halten und kalzinieren. Halten Sie den Tank sauber und bedecken Sie die Assays sorgfältig mit einem Deckel, damit keine Mikroorganismen aus der äußeren Umgebung in den Kot gelangen.

Gläser zum Sammeln von Kot

Der Stuhl sollte nicht zur Toilette getragen werden. Und in einem Topf oder Gefäß bei Erwachsenen und Kindern. Sie müssen jedoch mit kochendem Wasser gewaschen und verbrüht werden. Ein Blatt oder ein Stück Stoff wird dasselbe tun, aber es sollte auch geglättet werden. Eisen einfach bügeln. Vor dem Stuhl müssen Sie auf die Toilette gehen und die Blase leeren. Urin sollte nicht im Kot sein, das Sie für die Analyse des Ungleichgewichts vorbereiten.

  • Wenn Sie Material für die Analyse sammeln, nehmen Sie den Kot von verschiedenen Orten. Wählen Sie 6-7 Schaufeln Kot. Bei Stuhlgang mit Dysbiose bei Erwachsenen und Kindern sowie Schleim und Blut können diese Rückstände unbedingt eingenommen werden.
  • Sie können nicht für die Analyse von Fäkalien verwenden, die Sie abends zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt haben. Der Kot muss innerhalb von zwei Stunden nach Erhalt an das Labor abgegeben werden.
  • Beim Sammeln von Stuhlgang für Dysbakteriose können Sie auf keinen Fall Mittel verwenden, die sich verändern oder die Darmflora irgendwie beeinträchtigen. Antibiotika sind der Hauptfeind dieser Analyse. Warten Sie nach der Einnahme von Antibiotika auf die Inkubationszeit. Es wird ungefähr zwei Wochen dauern.
  • Denken Sie daran, wie Sie Kot richtig für die Analyse sammeln, hängt von der Genauigkeit der Analyse selbst ab. Befolgen Sie alle Regeln und treten Sie nicht von ihnen zurück.

    Wohin wenden, um die Analyse der Dysbakteriose bei Kindern und Erwachsenen zu bestehen

    Nach dem Zusammenbruch zu Ihrem Arzt wird er Sie auf jeden Fall einem der Laboratorien empfehlen, falls sich in dem Krankenhaus, an das Sie angeschlossen sind, kein solcher befindet. Viele große Labore führen diese Analyse durch. Natürlich wird es nicht kostenlos gehalten. Und die Frist für eine solche Analyse ist ziemlich lang. Das vollständige Ergebnis steht Ihnen mindestens eine Woche nach der Analyse zur Verfügung.

    Invitro beschäftigt sich seit über einem Jahrzehnt mit dem häufigsten und größten Labor. Invitro, um heute in den meisten Städten Russlands zu sein.

    Analysemethoden für Dysbakteriose

    Produzieren Sie den sogenannten "Seeding" -Kot mit Bakterien auf einem Nährmedium und warten Sie dann. Und nach 4-5 Tagen wird berechnet, welche Bakterienkolonien in welcher Anzahl gewachsen sind. Dies geschieht auf speziellen Geräten unter einem Mikroskop. 1 g Material einlegen und untersuchen. Danach erhalten Sie ein Ergebnis, in dem alles in der Tabelle detailliert aufgeführt wird. Das Entschlüsseln dieser Daten ist sehr einfach. Sie müssen Ihr Ergebnis vergleichen, und das Ergebnis ist normal, da Sie die Dekodierung sehen werden.

    Die Ergebnisse der Analyse der intestinalen Dysbakteriose bei einem Kind und einem Erwachsenen sind in ihren Normen etwas unterschiedlich. Dies ist in der folgenden Tabelle ersichtlich:

    Anhand dieser Daten können Sie erkennen, was nicht normal ist, und Schlussfolgerungen ziehen. Der Arzt wird die Interpretation dieser Tabelle näher erläutern.

    Die neuesten Methoden zur Analyse von Mikroflora

    Im Zusammenhang mit den Fortschritten, die große Fortschritte gemacht haben, ist es heute möglich, eine biochemische Kotanalyse durchzuführen. Es ist einfacher genau.

    Unter den biochemischen Analysen ist eine schnelle Methode zur Diagnose eines Ungleichgewichts oder, wie wir es nennen, die biochemische Analyse der Darmdysbakteriose sehr beliebt.

    So begann die Analyse im Millennium 2000. Es basiert auf den Spektren von Fettsäuren. Sie sind das Produkt der Aktivität von Mikroorganismen im Magen.

    In diesem Spektrum können Sie leicht feststellen, ob ein Ungleichgewicht des Darms vorliegt. Er wird eine genaue Antwort geben, nicht nur auf die Frage nach dem Vorhandensein eines Ungleichgewichts des Darms, sondern auch, wo das Ungleichgewicht voranschreitet. Charakterisiert es spezifisch.

    Wenn wir eine vergleichende Analyse dieser Forschung auf traditionelle Weise und mit der Express-Methode durchführen, sehen wir:

    • - Die biochemische Methode ermöglicht es, die Analyse schneller durchzuführen, das Endergebnis kann in der Regel in einer Stunde oder eineinhalb Stunden erzielt werden.
    • - Es ist die Expressmethode, die eine Analyse der Darmwandmikroflora bei Erwachsenen und Kindern liefern kann, während sie bei der Tankanalyse unerforscht bleibt.
    • - Diese Methode ist viel empfindlicher und daher genauer.
    • - Der Stuhl für Dysbakteriose mit der Express-Methode kann eingefroren und zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt dem Labor eingefroren werden.

    Die Vorbereitung für die Abgabe von Fäzes gegen Dysbakteriose mit der Expressstudie und mit der herkömmlichen Tankanalyse ist die gleiche. Erfordert strenge Regeln und muss befolgt werden.

    Eine andere Art von Analyse der Darmdysbakteriose, die Ihr behandelnder Arzt Ihnen verschreiben kann, ist Koproskapiya.

    Koproskopie und was wird uns eine solche Analyse geben

    Wenn Sie die Biozönose des Darms ändern, wird der Kot bei Erwachsenen und Kindern grün. Dies wird von Experten zunächst mit koproskopischer Analyse analysiert. Unter dem Mikroskop wird der Kotzustand und seine Farbe beurteilt.

    Im Labor untersuchen sie Kot unter dem Mikroskop auf das Vorhandensein von Ballaststoffen, und Eier von Würmern in dieser Analyse werden ebenfalls leicht erkannt.

    Überlegen Sie, ob Schleim und Blutungen aus dem Darm vorhanden sind.

    Kopriskapiya allein offenbart keine Dysbakteriose, sondern wird die Analyse von Kot beurteilen. Dies hilft und dient bei der Diagnose als Hilfsteil.

    Preise für Tests auf Dysbakteriose

    Alle Tests auf Darmdysbiose werden bezahlt. Dies ist ein teures und sehr zeitaufwändiges Verfahren, das ein sorgfältiges Vorgehen und die Einbeziehung von Spezialisten erfordert. Der Preis einer solchen Prüfung kann von der Region abhängen, in der sie abgehalten wird. In kleinen Provinzen ist dieses Verfahren um ein Vielfaches billiger. Wie hoch ist der Durchschnittspreis in Moskau für eine solche Analyse:

    Der Preis der Tankanalyse liegt zwischen 800 und 1500 Tausend Rubel. Der Preis hängt von der Anzahl der Bakterien ab, die bei Erwachsenen und Kindern untersucht werden sollen.

    Preise für biochemische Preise sind teilweise höher. Sie werden es jedoch viel schneller machen, und Sie werden weniger Zeit dafür brauchen. Im Durchschnitt liegt der Preis eines solchen Tests für Erwachsene und Kinder in Moskau zwischen 2.000 und 7.000.

    Auf die Preisunterschiede kommt es an:

    • -Das Ansehen und den Ruf des Labors, in dem Sie Prüfungen durchführen möchten
    • -Privates oder öffentliches Labor. In einer privaten Klinik werden die Preise um ein Vielfaches höher sein
    • -Standort des Labors. In den Regionen sind die Preise niedriger als in Megalopolen, am Rande weniger als in der Innenstadt.
    1. Wenn der Arzt den Verdacht hat, dass Sie ein Ungleichgewicht im Darm haben, müssen Sie unbedingt Tests im Labor bestehen.
    2. Sie können auf zwei Arten für Dysbakteriose spenden, und die Wahl hängt von Ihren eigenen Wünschen und Vorlieben ab.
    3. Nach der Feststellung der Dysbakteriose ist es zunächst notwendig, die Krankheit zu heilen, die sie verursacht hat, und nur das Ungleichgewicht bei Erwachsenen und Kindern zu behandeln.

    Aussaat von Kot bei Dysbiose

    Die Analyse des Stuhlgangs auf Dysbakteriose ist eine bakteriologische Untersuchung der quantitativen und qualitativen Artenzusammensetzung der Darmflora. Kot für die Forschung nach Selbstdekation ohne Einlauf und Abführmittel. Für die Zuverlässigkeit des Ergebnisses wird empfohlen, die Einnahme von Medikamenten (insbesondere Antibiotika) eine Woche vor dem Stuhltest auf Dysbakteriose einzustellen. Ein Teil der Fäkalien wird mithilfe eines speziellen Spatels in einen sterilen Behälter gefüllt und innerhalb von 3 Stunden nach dem Sammeln des Materials an das Labor geliefert. In der Kotanalyse auf Dysbakteriose werden die Konzentration und das Verhältnis normaler, bedingt pathogener und pathogener Mikroorganismen bestimmt.

    Wählen Sie U-Bahn-Aviamotor Avtozavodskaya Academic Alexandrovsky Garden Alekseevskaya Alma-Ata Altufyevo Andronovka Annino Arbatskaya Flughafen Babuschkinskaja Bagrationovskaya Baltic Barrikadnaya Bauman Jogging Belokamennaya Belarusian Belyaevo Bibirevo Lenin Novoyasenevskaya Bibliothek Borisov Borovitskaya Botanischer Garten Bratislava Boulevard Admiral Uschakow Dmitri Donskoi Boulevard Boulevard Rokossovskogo Bunin Allee Butyrskaya Warschau ENEA top Kessel Vladykino Wasser Stadion Voykovskaya Wolgograds Stichwort Prospect Volzhskaya Volokolamskaya Sparrow Hills Exhibition Exhibition Center Vyhino Business Center Dynamo Dmitrovskaya Dobryninskaja Domodedovskaya Dostojewskaja Dubrovka Zhulebino ZIL Sorges Zyablikovo Izmailovo Ismailowskaja Kaluga Kantemirowskaja Kachowskaja Kashirskaya Kiew China Stadt Kozhukhovskaya Kolomenskaya Komsomolskaja Konkovo ​​Koptevo Kotelniki Krasnogwardejskaja Krasnopresnenskaya Krasnoselskaya Red Gate Bauer Vorposten Kropotkinskaya Krylatskoe Krim Kuznetsky Most Kuzminki Kuntsevskaya Kurskaya Kutuzovs Kaya Leninsky Prospekt Lermontovskiy Prospect Parks Likhobory Lokomotive Lubjanka Luzhniki Lublin Marxist Marina Grove Marino Mayakovskaya Medvedkovo Internationale Mendelejew Mitino Jugend Myakinino Nagatinskaja Sermon Nakhimovsky Prospect Nischni Nowgorod Nowogireewo Novokosino Novokuznetskaya Novoslobodskaya Novokhokhlovskaya Novoyasenevskaya Nowyje Cheryomushki Bezirk Oktyabrskaya Oktyabrsky Golf-Nuss Otradnoe Okhotny Ryad Paveletskaya Panfilov Park Kultury Park Victory Guerrilla Pervomayskaya Perovo Petrovsko -Razumovskaya Pioneer Drucker Glider Gebiet Gagarin Leninplatz Platz der Revolution Polezhaevskaya Glade Die Prager Verwandlungs Gebiet Proletarische Prospect Wernadskij Prospekt Mira Pushkinskaya Profsoyuznaya Pyatnickoe Autobahn River Station Riga Roman Rostokino Rumyantsevo Ryazan Prospect Savelovskaya Salaryevo Sviblovo Sewastopol Semyonovskaya Serpuchowskaja slawische Boulevard Smolensk Falcon Falcon Horus Sokolniki Spartak Sport Sretensky Boulevard Streshnevo Strogino Student Sukharevskaya Skhodnens Kaya Taganskaya Twerskaja Theater Tekstilshchiki Telecenter Teply Stan Technopark Timiryazevskaya Tretjakow Troparevo Rohr Tula Turgenevskaya Tushinskaja Ugreshskaya Uliza 1905 Goda Straße Academician Korolev Straße Academica Jangel Straße Gorchakov Straße Milashenkova Straße Sergej Eisenstraße Skobelevskaya Straße Starokatschalowskaja Universität Filevsky Park Fili Fonvizinskaya Frunse Khoroshevo Zarizyno Farbe Boulevard CHerkizovskaja Chertanovskaya Chekhovskaya Chistye Prudy Chkalovskaya Shabolovskaya Shelepiha Shipilovskaya Highway Enthusia Genosse Shchelkovskaya Schukinskaya Electrozavodskaya Südwest Süd Yasenevo State Academic Alexis Altufievsky Arbat Flughafen Babushkinskiy Basmanny Lauf Beskudnikovo Bibirevo Biryulyovo Vostochnoye Bezirk Biryulovo-West-Bogorodskoe Brateevo Butyrsky Veshnyaki Vnukovo Bezirk von Moskau Voykovskiy Eastern Degunino Eastern Izmailovo East Dorf Vykhino-Zhulebino Gagarin Golovin Golyanovo Danilovsky Dmitrov Don Dorogomilovo Zamoskvorechye Zapadnoye Degunino Zyuzino Zyablikovo Ivanovskoe Izmailovo Kapotnya China- Stadt Konkovo ​​Koptevo Kosino-Ukhtomsky Kotlovka Krasnoselskiy Krylatskoye Krukovo Kuzminki Kuntsevo Kurkino Levoberezhny Lefortovo Lianozovo Lomonosov Losinoostrovsky Lublin Marfino Marina Grove Marino Matushkino Metrogorodok Meshchansky Mitino Mozhajskij Molzhaninovsky Moskvorechie-Saburovo Nagatino Gärtner Nagatinsky Rückstau Nagorno Nekrasovka Nizhny Novgorod Novo-Peredelkino Nowogireewo Novokosino Obruchevsky Orekhovo-Borisovo Severnoye Orekhovo-Borisovo South Ostankino Otradnoe Ochakovo und Matveyevskoe Ochakovo-Matveyev Perekhodchik und Davydkovo Fili-Davydkovo Khamovniki Khovrino Khoroshevo-Mnevniki Khoroshevsky Tsaritsyno Cheryomushki Teufel ovo Süd Chertanovo-Severnoye Chertanovo-Zentral Shchukino Süd Butovo Süd Medvedkovo Süd Tuschino Yuzhnoportoviy Yakimanka Yaroslavl Yasenevo New Moskau Vnukovo Voronovskaya Voskresenskoe Desonovskoe Kiew Klonovskoe Kokoshkino Krasnopahorskoe Marushkinskoe Mihaylovo-Yartsevskaya Moskau Mosrentgen Novofodorovskoe Pervomayskoe Rogowski Riasanovsky Sossenski Troitsk Filimonkovskoe Schapovskoe Shcherbinka Region Moskau Balaschicha Bronnitsy Wlassicha Volokolamsk Bezirk Auferstehung Bezirk Sonnenaufgang Dzerzhinsky Dmitrovsky Ra Yogon Domodedovo Bezirk Fominsky Noginsky Bezirk Odintsovsky District Ozersky District Orekhovo-Zuevo Orekhovo-Zuevsk Bezirk Pavlovo-Posadsky Bezirk Podolsk Podolsky Bezirk Protvino Pushkinsky Bezirk Pushchino Ramensky Bezirk Reutow Roshal Ruzsky Bezirk Sergievo-Posadsky Bezirk Silber-Prudsky Bezirk Serpukhov Bezirk Solnechnogorsky Bezirk Stupinsky Bezirk Taldom Bezirk Fryazino Chimki Charnonich auf Karte zeigen auf Karte 506

    Tests auf Dysbakteriose

    Die Darmflora wird durch bedingt pathogene, Saprophyten und pathogene Mikroorganismen dargestellt. Bei einem Ungleichgewicht zwischen verschiedenen Arten von Mikroben tritt Dysbakteriose auf.

    Forschungsmethoden

    Die Analyse des Stuhlgangs auf Dysbakteriose ermöglicht die Identifizierung und Beseitigung der Ursache der Erkrankung. Der quantitative und qualitative Zustand der Darmflora kann anhand folgender Studien ermittelt werden:

    • Koprogramme - allgemeine Analyse von Kot;
    • bakteriologische Untersuchung;
    • Chromatomassenspektrometrie;
    • PCR - Diagnose oder Polymerase-Kettenreaktion;
    • Atemtest

    Betrachten Sie in der Reihenfolge jede Art von Forschung, wenn die Popularität abnimmt und die Verfügbarkeit von Diagnosen verfügbar ist.

    Koprogramm

    So wird die Analyse der Darmdysbiose mit Dekodierung bezeichnet. In der Studie wurde der physikalische, chemische Zustand der Stuhlmassen ermittelt und ihre mikroskopische Untersuchung durchgeführt. Zu den physikalischen Eigenschaften gehören: Fäkalienfärbung bei Dysbakteriose, Textur, Zustand, Form, Geruch, Verunreinigungen, unverdaute Speisereste.

    Chemische Studien spiegeln die Anwesenheit oder Abwesenheit von verborgenem Blut, Bilirubin, Glaskolben und Ammoniak wider.

    Durch die mikroskopische Analyse der Dysbakteriose können für das bloße Auge nicht sichtbare Einschlüsse erkannt werden: Detritus, Blutzellen (Erythrozyten, Leukozyten), Makrophagen, Mikroorganismen der Protozoen, Würmereier.

    Koprogramme werden häufiger bei kleinen Kindern mit Verdauungsstörungen gemacht. Bevor Sie den Test auf Dysbakteriose bei Säuglingen ablegen, müssen Sie in einer Apotheke einen speziellen Behälter kaufen. Normalerweise gehen Sie bis zum Morgen Kot. Um zuverlässige Tests zu erhalten, sollten Sie vor der Geburt keine Einläufe einnehmen und Arzneimittel in irgendeiner Form (Injektionen, rektale Zäpfchen, Tabletten) einnehmen. Es ist ratsam, Kot für Dysbakteriose spätestens zwei Stunden nach der Einnahme ins Labor zu bringen.

    Bakteriologische Untersuchung

    Die Analyse der Darmdysbiose erfolgt, um die Art der Mikroorganismen im Stuhl zu bestimmen. Oft an der Anwesenheit pathogener Mikroflora interessiert. Von den Saprophyten (nützliche Mikroben) im menschlichen Körper gibt es Bifidobakterien, Laktobazillen, Escherichia, Enterokokken. Bakteroide treten bei Kindern erst ab einem Alter von 6 Monaten auf.

    Bedingt pathogene Mikroben sind Streptokokken, Escherichia coli, Staphylococcus. Unter bestimmten Bedingungen kann ihr Wachstum zunehmen und zu Darmerkrankungen führen. Krankheitserregende Mikroorganismen sind normal in Abwesenheit oder in winzigen Mengen, die durch eine andere Mikroflora schnell unterdrückt werden. Dazu gehören Salmonellen, Dysenteric Bazillen (Shigella), Typhus, Pseudomonas Aeruginosa.

    Wie sammelt man Kot bei Dysbakteriose? Vor der Studie ist erforderlich, um die Medikation und andere medizinische Verfahren abzubrechen. Unmittelbar vor dem Sammeln sollte das Material gut mit Wasser und Seife gewaschen werden. Der Darm wird in einen sauberen Behälter entleert. Forschungsportionen werden an verschiedenen Orten gesammelt, ohne das Geschirr zu berühren.

    Das Material für Bakisledovaniya strikt in sterilen Schüsseln genommen, sofort ins Labor geliefert. Andernfalls sterben einige Mikroorganismen ab und die Ergebnisse sind unzuverlässig.

    Mitarbeiter des Labors produzieren auf einem Nährmedium Samenkot für Dysbakteriose zur anschließenden Isolierung von Kolonien von Mikroorganismen. Die vorläufigen Analysen sind an einem Tag fertig, die Abschlusstests in drei Tagen.

    Chromatomassenspektrometrie

    Die Analyse des Stuhlganges auf Dysbakteriose mit Decodierung mittels Massenchromatographie / Massenspektrometrie wird mit einem Spektrographen durchgeführt. Die Methode besteht darin, das Verhältnis der Masse der untersuchten organischen Substanz zur Ladung von Ionen zu bestimmen.

    Während der Diagnose wird eine qualitative und quantitative Datenidentifikation durchgeführt. Moderne Analysegeräte sind an einen Computer angeschlossen. Die Ergebnisse der Studie werden auf dem Bildschirm angezeigt und von der Datenbank gespeichert.

    PCR-Diagnostik

    Die Analyse von Fäkalien auf Bakteriose in vitro kann als Polymerase-Kettenreaktion oder PCR-Diagnostik bezeichnet werden. Hochinformative Methode zur Erkennung chronischer und akuter Infektionen, Erbkrankheiten.

    Die Erreger einer Krankheit in einer biologischen Probe werden durch DNA-Material bestimmt. Unter Laborbedingungen wird ein Teil der DNA mit Enzymen vermehrt. Verwenden Sie das Teil, das die erforderlichen Bedingungen für die Studie erfüllt. Wie besteht ein Dysbakteriose-Test für die PCR-Diagnostik? Genau wie bei anderen Forschungsmethoden. Morgen in sterilen Behältern.

    Atemtest

    Um eine Stuhlanalyse auf Dysbakteriose für den Atmungswasserstoff-Test zu bestehen, ist keine Prüfung erforderlich. Die Forschungsmethode basiert auf dem Folgenden. Im Darm gibt es hauptsächlich anaerobe Mikroben, deren lebenswichtige Aktivität ohne Luftzugang stattfindet und von der Freisetzung großer Mengen Wasserstoff begleitet wird. Das Gas befindet sich in der ausgeatmeten Luft und seine Konzentration wird vom Analysator bestimmt.

    Es ist für eine unwissende Person schwierig, ein diagnostisches Ergebnis zu verstehen und zu bewerten, das sie erhalten hat. Spezialisten sind an der Entschlüsselung der Analyse der Dysbakteriose und der Schlussfolgerung beteiligt. Interessante Informationen erhalten Sie von Ihrem Arzt.